Künstler

Kristina Winiarski, Violoncello

Stipendiatin der schwedischen „Welin-Stiftung“
Kristina Winiarski, Violoncello
Schweden Schweden

Festivals

  • 7. Festival NEXT GENERATION 2017

Kristina Winiarski wurde 1994 in Schweden geboren und begann im Alter von sechs Jahren Cello zu spielen. Sie studierte zunächst an der Musikakademie Zagreb bei Prof. Valter Dešpalj und ist derzeit Studentin am Edsberg Chamber Music Institute in Stockholm bei Prof. Torleif Thedéen und Mats Zetterqvist. Weitere musikalische Impulse erhielt sie bei Bengt Forsberg, Dora Schwarzberg und Anner Bylsma.

Ihr Debüt als Solistin gab Kristina Winiarski bereits im Alter von acht Jahren. Seitdem trat sie weltweit mit verschiedenen Sinfonieorchestern auf, u. a. mit dem St. Petersburg State Symphony Orchestra, mit dem Philharmonischen Orchester Zagreb, mit dem Stuttgarter Kammerorchester, dem National Philharmonic of Maryland und dem National Symphony Orchestra in Washington D. C.

Die junge Cellistin ist ausserdem als Kammermusikerin aktiv und regelmässig zu Gast bei verschiedenen Festivals in Europa, u. a. beim Podium-Festival in Kroatien, beim FESTIVAL NEXT GENERATION Bad Ragaz in der Schweiz und beim Festival Musethica in Spanien. Ausserdem ist sie Mitglied des ENSEMBLES ESPERANZA, das aus Stipendiatinnen und Stipendiaten der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein besteht.

Kristina Winiarski ist Stipendiatin der Schwedischen Musikakademie und der Königlichen Musikhochschule Stockholm. Ausserdem ist sie Stipendiatin der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein.

 

<< Zurück zur Übersicht | Weitere Künstler < >