Künstler

Hao-Wei Lin, Klavier

1. Preis GROTRIAN-STEINWEG Wettbewerb
Hao-Wei Lin, Klavier
Taiwan Taiwan

Festivals

  • 8. Festival NEXT GENERATION 2018

Der 13-jährige Pianist Hao-Wei Lin aus Taiwan hat durch den Gewinn zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe weltweit begeisterte Kritiken erhalten und sich als aufsteigender Stern erwiesen.

Hao-Wei Lins aussergewöhnliches Talent rückte 2016 in den Fokus der Öffentlichkeit, als er beim „15. Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten“ in Ettlingen mit dem 2. Preis ausgezeichnet wurde. 2017 erhielt er ebenfalls einen 2. Preis bei der „4th Aarhus International Piano Competition“ in Dänemark, wo er im Anschluss von Prof. Christopher Elton im lokalen Fernsehen gelobt wurde. Bereits 2015 gewann Hao-Wei Lin den 1. Preis beim „61. Internationalen Grotrian-Steinweg Klavierspielwettbewerb“ in Deutschland sowie einen Spezialpreis bei der „23th International Fryderyk Chopin Piano Competition for Children and Youth“ in Polen, wo er Prof. Andrzej Jasinski mit seiner ausserordentlichen Leistung begeisterte.

Hao-Wei Lin gab sein erstes Klavierkonzert im Alter von nur 10 Jahren. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in wichtigen Konzertsälen aufgetreten, u. a. in der Carnegie Weill Recital Hall, im Staatstheater Braunschweig in Deutschland und im Queen Elizabeth Theater in Kanada. 2018 wurde er zum FESTIVAL NEXT GENERATION in Bad Ragaz (Schweiz) eingeladen.

Hao-Wei Lin studiert derzeit bei Prof. Chun-Chieh in Taiwan.

 

<< Zurück zur Übersicht | Weitere Künstler < >