Künstler

Evelyne Medvedko, Klavier

Evelyne Medvedko, Klavier
Russland Russland

Festivals

  • 8. Festival NEXT GENERATION 2018

Evelyne Medvedko wurde 2004 in Novosibirsk, Russland, geboren. Sie begann das Klavierspielen im Alter von 4 Jahren an der Spezial-Musikschule in der Klasse von Karpov Dmitriy, Assistent von Professor Lebenson M.S. Sie besuchte die Meisterkurse von Pianisten wie Paul Badura-Skoda, Österreich, Masahi Katayama, Japan, Dmitry Bashkirov, Pavel Nersessyan, Valery Piassetski, Tatyana Zelikmann, Russland, Bernd Goetzke, Lev Natochenny, Deutschland und Leonel Morales, Spanien.

Evelyne ist bereits aufgetreten in der Novosibirsk State Philharmony Hall, in den Konzerthallen der Spezial-Musikschule in Novosibirsk, Russland, im Erhbaar-Saal des Prayner Konservatorium in Wien, in der Manuel de Falla Konzerthalle und Center Medina Elvira Atarfe in Granada, Spanien, der Konzerthalle des Batumi Konservatoriums, Georgien, dem Mozarteum in Salzburg, dem Meir Nitzan Auditorium, dem Arison Auditorium in Tel-Aviv, der Konzerthalle Jose Iturbi Konservatorium in Valencia, Spanien, im Rathaus von Stade, Deutschland und in der Konzerthalle in Bad Ragaz, Schweiz.

Sie gewann den 1. Preis am Cesar Franck internationalen Klavierwettbewerb in Brüssel. Ebenfalls den 1. Preis erhielt sie beim 3. Sibirischen internationalen Chopin Klavierwettbewerb in Tomsk, Russland, beim internationalen Pianowettbewerb für junge Pianisten in Mexico und beim 10. Pianowettbewerb „Siberia-West-East“ in Russland. Den 2. Preis erhielt sie beim russischen Wettbewerb für junge Pianisten in Chelyabinsk, Russland und dem „e-muse online Musikwettbewerb“ im Jahr 2016. Den 3. Platz bekam sie für ihre Leistung am internationalen Ricard Vinas Pianowettbewerb in Lleida, Spanien.

Evelyne wurde zur Teilnahme an der Mozarteum Sommerakademie von Professor Leonel Morales eingeladen und zum Batumi Musikfest von UNESCO-Künstler Elisso Bolkvadze. Im Jahr 2016 wurde sie zum Piano Loop Festival von Professor Lev Natochenny eingeladen. Ebenfalls im Jahr 2016 war sie Solokünstlerin des Programms „Children Play for Children“ zusammen mit dem Kammerorchester „Bright Bows“ am „TransSiberian Art-Festival“, geleitet vom bekannten Violinisten Vadim Repin in Israel. Im Alter von 10 Jahren spielte Evelyne mit dem Kammerorchester „Bright Bows“ und mit 11 Jahren hatte sie Auftritte mit dem Novosibirsk State Symphonic Orchestra. Im Januar 2017 wurde sie vom Kammerorchester LGT Young Soloist eingeladen, für die Aufnahmen der CD „Russian Soul“ von SONY/RCA zu spielen. Im akademischen Jahr 2016/2017 ist Evelyne Stipendiatin der internationalen Musikakademie in Liechtenstein. Ihr Spiel ist sehr feinfühlig, künstlerisch und von strahlender Musikalität.

 

<< Zurück zur Übersicht | Weitere Künstler < >